Audi-Werk Neckarsulm erhält Aluminium nach ASI-Standard

Back to Beiträge

Das Audi-Werk in Neckarsulm wird ab sofort von Alvance Aluminium Duffel mit Aluminium-Coils beliefert, die nach ASI-Standard zertifiziert sind.

Alvance Aluminium Duffel hat die ersten Coils, die nach dem Chain-of-Custody-Standard der Aluminium Stewardship Initiative (ASI) zertifiziert worden sind, an das Audi-Werk im deutschen Neckarsulm geliefert. Die mit dem ASI-Label versehenen Coils werden für die Produktion mehrerer Modelle verwendet, beginnend mit dem Audi A6.

ASI-Standard zertifiziert verantwortungsbewusste Beschaffung

Alvance Aluminium Duffel wurde Anfang Juli 2020 mit dem Chain-of-Custody-Zertifikat von ASI ausgezeichnet. Dieses Gütesiegel gewährleistet, dass nicht nur die Produktionsabläufe im Werk im belgischen Duffel die ASI-Standards erfüllen, sondern dass auch das Ausgangsmaterial entlang der gesamten Lieferkette auf verantwortungsbewusste und nachhaltige Weise beschafft wurde – vom Abbau des Bauxits bis hin zum fertigen Produkt.

Audi Werk Neckarsulm will Wertschöpfungskette optimieren

Die Lieferung der ASI-zertifizierten Aluminium-Coils von Alvance entspricht genau dem Ziel von Audi, gemeinsam mit seinen Partnern eine nachhaltige Zukunft aufzubauen, indem es alle Teile seiner Wertschöpfungskette optimiert. „Bei Audi glauben wir an die Kraft der Zusammenarbeit für Nachhaltigkeit. Die Arbeit mit einem Partner wie Alvance ist der Schlüssel für die Implementierung ASI-zertifizierter Wertschöpfungsketten oder die Einrichtung ressourceneffizienter Prozesse wie das Closed-Loop-Recycling‘ für Aluminium“, sagt Mathias Kellner, Leiter Beschaffung Metall bei Audi.

Alvance Aluminium ist Wegbereiter für nachhaltige Lösungen

„Wir sind sehr stolz, dass wir auch weiterhin Wegbereiter für nachhaltige Lösungen sind. Diese ersten Lieferungen von ASI-zertifizierten Materialien sind dabei erst der Anfang, denn sie werden schon bald zum Standard in unserer Branche werden. Das ist ein weiterer wichtiger Meilenstein auf unserem gemeinsamen Weg mit den Kunden hin zu CO2-armem Aluminium und einer besseren Zukunft. Ich beglückwünsche das gesamte Alvance-Team, das dieses Projekt mit seinem unermüdlichen Engagement zum Erfolg geführt hat“, so Geert Vannuffelen, Geschäftsführer bei Alvance Aluminium Duffel.

Share this post

Back to Beiträge