Edgar Gebhart zweiter Managing Director von Step-G

Back to Beiträge

Edgar Gebhart ist mit sofortiger Wirkung zum zweiten Managing Director des Aluminiumspezialisten ST Extruded Products Group, kurz Step-G, bestellt worden.

Edgar Gebhardt bildet damit gemeinsam mit Markus Ogawa, der seit August 2020 Managing Director bei Step-G ist, die Doppelspitze.

Managing Director Gebhard – mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Aluminiumindustrie

Gebhart blickt auf mehr als 30 Jahre Erfahrung in verschiedenen Positionen in der internationalen Aluminiumbranche. Seit 2011 ist er für die Unternehmensgruppe tätig, anfangs noch unter Aleris International. Mit der Übernahme durch das japanischen Unternehmen Sankyo Tateyama, einem Hersteller von Strangpress- und Gussprodukten im Jahr 2015 erfolgte der Wechsel zu Step-G. Gebhart verantwortete als Director Sales den gesamten Vertriebsbereich und bietet mit seinem Team innovative und nachhaltige Aluminiumlösungen für verschiedenste Einsätze bei Industrieanwendungen an. Zum Kundenkreis gehören die Automobil- und Schienenfahrzeugindustrie, die Luftfahrt, der Maschinenbau und die Elektrotechnik.

„Mit Gebhart haben wir einen erfahrenen und anerkannten Branchenkenner der Aluminiumbranche für die Führung der ST Extruded Products Group gewinnen können. Wir sind überzeugt, dass er mit seiner Expertise und seinem Netzwerk einen großen und nachhaltigen Beitrag für die Weiterentwicklung von Step-G leisten kann“, sagt Markus Ogawa über die Verpflichtung von Gebhart.

Fokus unter anderem auf Kundenservice und Nachhaltigkeit

Gebhart selbst blickt mit Spannung auf seinen neuen Verantwortungsbereich: „Die zentrale Herausforderung von Step-G ist es, in den nächsten Jahren die nachhaltige und zukunftsorientierte Transformation der gesamten Wertschöpfungskette bis hin zu unseren Kunden weiter zu entwickeln und zu optimieren. Ich freue mich darauf, den Weg gemeinsam mit unseren motivierten Mitarbeitern in Europa und Asien zu gestalten.“

Die zukünftige Strategie der Doppelspitze von Ogawa und Gebhart liegt auf den Themen Service am Kunden, Nachhaltigkeit sowie der Digitalisierung und Optimierung der internen und externen Prozesse bei Step-G. Gemeinsam wird weiterhin der Ansatz verfolgt, die gesamte Unternehmensgruppe auf zukünftige Marktanforderungen auszurichten und im Aluminiummarkt optimal zu platzieren. Einer der größten Treiber ist die Veränderung im Bereich der Mobilität und deren stark wachsende Fokus auf Nachhaltigkeit. Ergänzt wird dieses Vorhaben durch die Fortführung der Standortqualifizierung auf Produktlösungen und Komponenten für die Automobil - und Schienenfahrzeugindustrie sowie im Energieversorgungsbereich und der Industrie.

Share this post

Back to Beiträge