EuroBLECH 2020 erweitert um neunte Messehalle

Back to Beiträge

Die EuroBLECH 2020 erweitert ihre Ausstellungsfläche auf dem Messegelände in Hannover um eine neunte Halle. Neuer Standort für Aussteller der Bereiche Fügetechnologie, sowie Oberflächen- und Werkzeugtechnologie ist Halle 26. Die internationalen Technologiemesse für Blechbearbeitung findet vom 27. bis 30. Oktober 2020 in Hannover statt.

„Rund neun Monate vor der Messe ist die Nachfrage nach Standfläche weiterhin sehr hoch“, erklärt Evelyn Warwick, Messedirektorin der EuroBLECH, im Namen des Veranstalters Mack Brooks Exhibitions. „Mit der direkt anschließenden Halle 26 sind wir nun in der Lage, zusätzliche Standfläche auf der Messe anzubieten und somit den Bedarf der Aussteller zu decken, die ihre neuesten Maschinen in den verschiedenen Technologiebereichen präsentieren möchten. Die zusätzliche Messehalle ist neuer Standort für Aussteller der Bereiche Fügetechnologie, sowie Oberflächen- und Werkzeugtechnologie, welche zuvor in Halle 13 platziert waren. Der Hallenzuwachs spiegelt die wachsende Nachfrage nach Standfläche auf der Branchenleitmesse wider und bietet so noch mehr Raum für die Präsentation innovativer Produkte und Lösungen“, so Evelyn Warwick weiter.

Aktuell sind bereits mehr als 95.000 Quadratmeter Nettoausstellungsfläche auf der weltweiten Leitmesse für die Blechbearbeitung gebucht oder reserviert. Dies bedeutet einen Anstieg von fast 6 % an Standfläche im Vergleich zur vergangenen Veranstaltung 2018. Die größten Ausstellerländer sind Deutschland, Italien, die Türkei, China, die Schweiz, die Niederlande, Spanien, Belgien, Großbritannien und die USA.

Smarte Blechbearbeitung Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung

Die treibenden Themen der EuroBLECH 2020 spiegeln gleichzeitig auch die neuesten Trends der Industrie wider, wie etwa die smarte Blechbearbeitung und die Automation und Digitalisierung der Produktionskette, mit dem Ziel, eine Produktionssteigerung und höhere Effizienz zu erzielen. Für ausstellende Unternehmen in diesem Industriebereich ist es derzeit wesentlich, einem globalen Publikum ihre Maschinen, Systeme und Lösungen für die vernetzte Fertigung zu präsentieren.

Insgesamt 56.307 Besucher aus aller Welt kamen zur vergangenen Veranstaltung.

Die EuroBLECH 2020 belegt in diesem Jahr die Hallen 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 26 und 27 auf dem Messegelände in Hannover. Die Fachmesse ist die Plattform für Aussteller, um ihre konventionellen Maschinen sowie zukunftsweisenden Hightech-Verfahren zu präsentieren. Insgesamt werden so viele Besucher wie bei der EuroBLECH 2020 erwartet, vor zwei Jahren kamen 56.307 Besucher zur Messe. Die aktuelle Ausstellerliste sowie weitere Informationen rund um die Messe sind auf www.euroblech.de verfügbar.

Share this post

Back to Beiträge