Nespresso ist der nachhaltigste Produzent von Kaffee

Back to Beiträge

Das World Finance Magazine würdigt Kaffeeproduzent Nespresso als Pionier in der datenbasierten Nachhaltigkeitsanalyse.

Nespresso ist die „Most Sustainable Company in the Coffee Processing Industry 2021“: Der Kaffeeproduzent wurde für seine Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit in den letzten 30 Jahren mit dem Sustainability Award 2021 des World Finance Magazines ausgezeichnet. Mit den 2019 ins Leben gerufenen Sustainability Awards zeichnet das World Finance Magazine Unternehmen für ihr Engagement in Sachen Umweltschutz und Nachhaltigkeit aus.

Pionier der datenbasierten Nachhaltigkeitsanalyse

Die Jury würdigte insbesondere Nespressos Ausrichtung nach dem Pariser Klimaabkommen, den Beitrag des Unternehmens zu 11 der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs), den ganzheitlichen Nachhaltigkeitsansatz und die Roadmap in Richtung Klimaneutralität und Kreislaufwirtschaft. So wurde Monika Wojcik, Leiterin Sonderprojekte beim World Finance Magazine, zitiert. Nespresso wurde zudem als Pionier in der datenbasierten Nachhaltigkeitsanalyse gewürdigt. Dabei bewerteten Juroren die Analyse des Unternehmens in Bezug auf seine Umweltauswirkungen und den Schutz der Biodiversität.

Nespresso mit führender Rolle bei ASI

Auch das Ergebnis von Nespressos Partnerschaft mit der Rainforest Alliance hob die Jury hervor: Mit dem Nespresso AAA Sustainable Quality Program habe das Unternehmen ein einzigartiges Kaffeebeschaffungsmodell geschaffen. Auch die führende Rolle in der Aluminium Stewardship Initiative und die Ambitionen beim Kapselrecycling wurden neben vielen anderen Initiativen positiv bewertet.

Mark Ruijgrok, Geschäftsführer Nespresso Deutschland, sagt: „Wir sind sehr stolz, dass unsere Bemühungen mit diesem Preis gewürdigt werden. Nachhaltigkeit ist tief in der DNA von Nespresso verankert. Erst kürzlich haben wir als Partner auf dem Greentech Festival deutlich gemacht, dass unsere Ziele und Ambitionen ganz klar auf Nachhaltigkeit ausgerichtet sind. Wir setzen auf zahlreiche Nachhaltigkeits-Initiativen und wollen weiter über das, was wir tun, sprechen. So werden wir beispielsweise nicht müde, über Recycling aufzuklären.“

Nachhaltigkeit im Fokus des Kaffeeproduzenten

 Nespresso arbeitet in zahlreichen Initiativen entlang der Wertschöpfungskette daran, die eigenen Umweltauswirkungen zu reduzieren. Das Unternehmen setzt dabei unter anderem auf die direkte Zusammenarbeit mit den Kaffeebauern und deren faire Bezahlung, die Förderung von nachhaltigem Anbau oder innovative Kapseln mit bis zu 85 % Recyclingaluminium (gemäß der Definition der ISO 14021).

Share this post

Back to Beiträge