Neuer Graushaar Kühlschmierstoff verhindert Korrosion

Back to Beiträge

Der neue Kühlschmierstoff Quali Chem Xtreme Cool 345 im Sortiment von Graushaar verhindert Korrosion.

Mit dem neuen vollsynthetischen Kühlschmierstoff im Sortiment von Graushaar wird die Bearbeitung von Aluminium deutlich vereinfacht und Korrosion verhindert.

Xtreme Cool 345: Neu im Sortiment von Graushaar

Xtreme Cool 345 verfügt über einen niedrigen pH-Wert von nur 7,8. Die Korrosion von Aluminiumlegierungen wird mit dem wasserlöslichen Kühlschmierstoff verhindert und Verfärbungen werden vermieden. Selbst Legierungen, die auf Metallkombinationen von edlen und unedlen Metallen wie Kupfer, Zink, Magnesium, Eisen oder Mangan basieren, lassen sich mit Xtreme Cool 345 bearbeiten, ohne dass sich die Oberfläche verfärbt.

Korrosion von Aluminiumlegierungen wird vermieden

„Im Kontakt mit Sauerstoff bildet Aluminium eine natürliche Oxidschicht. Wenn die Legierung mit dem Quali Chem Kühlschmierstoff im pH-neutralen Bereich bearbeitet wird, bleibt diese Schutzschicht erhalten“, erklärt Markus Graushaar, Geschäftsführer von Graushaar und Experte für Kühlen und Schmieren. Als vollsynthetischer Kühlschmierstoff beinhaltet Xtreme Cool 345 kein Mineralöl und ist vollständig wasserlöslich. Insbesondere Schneidprozesse lassen sich mit dem modernen Kühlschmierstoff optimieren.

 

Share this post

Back to Beiträge