Neues Porsche Presswerk in Halle mit Smart Press Shop

Back to Beiträge

Im neuen Porsche Presswerk in Halle (Saale) kommt im Smart Press Shop neben einer Servopressenlinie eine hochmoderne Schnittlinie zum Einsatz.

Anfang Juni haben Porsche und Schuler ein voll vernetztes Presswerk in Halle (Saale) in Betrieb genommen, im Smart Press Shop kommen neben einer Servopressenlinie mit einer Ausbringungsleistung von bis zu 20 Hüben pro Minute auch eine hochmoderne Platinenschneidanlage zum Einsatz. Es handelt sich um eine Laser Blanking Line 2.18, die mit zwei Schneidköpfen zur Verarbeitung von Bandmaterial mit einer Breite von bis zu 1.880 mm ausgestattet ist.

Neues Porsche Presswerk in Halle ist voll vernetzt

Platinenschneidanlagen mit Laser benötigen keine teuren und schweren Schnittwerkzeuge, weshalb sie sich besonders für die Produktion neuer Teile oder kleiner Losgrößen mit häufigen Produktwechseln eignen. Mit hohen Schneidgeschwindigkeiten wird dabei das kontinuierlich vorwärts bewegte Coil-Material zu Platinen verarbeitet. Dank einer Tooling-freien Schrottrennung wird zudem eine hohe Ausbringung erreicht. Ein materialschonender Transport von sensiblen Materialien wie Aluminium ist ebenfalls sichergestellt.

Ideale Lösung für den Smart Press Shop

Die Laser Blanking Line ist damit die ideale Lösung für den Smart Press Shop in Halle, dessen Schwerpunkt auf der Fertigung von Aluminium-Außenhautteilen in kleinen Losgrößen liegt. Durch die der Erfassung von verschiedenen Messwerten der Anlage sowie des Coil-Materials und durch eine smarte Kennzeichnung der Platine ist die Anlage, welche die Platinen für die Servopressenlinie liefert, darüber hinaus der Ausgangspunkt für ein „Track and Trace“-System.

Share this post

Back to Beiträge