Paint Expo – Lackiertechnikbranche zeigt Innovationen

Back to Beiträge

Vom 26. bis 29. April 2022 werden auf der Paint Expo in Karlsruhe Innovationen und Zukunftstechnologien aus der Lackiertechnikbranche gezeigt.

Die weltweit einzigartige Konzentration der Lackiertechnikbranche garantiert eine hohe Anziehungskraft der Paint Expo auf Anwender aus der Lohnbeschichtung, aus inhouse-lackierenden Unternehmen sowie auf sämtliche Akteure der Lackiertechnik rund um den Globus. Die rund 430 Aussteller aus 27 Ländern machen die Veranstaltung zu einem globalen Schaufenster der Branche.

„Endlich geht es los. Die Paint Expo öffnet ihre Tore und lädt an vier Tagen dazu ein, die neuesten Entwicklungen der Lackiertechnik persönlich zu bestaunen, die Netzwerke in die Branche zu vertiefen und zukünftige Projekte auf den Weg zu bringen“, freut sich Ivonne Simons. Die Projektdirektorin der Paint Expo ergänzt: „In Karlsruhe wird Zukunft gestaltet. Aussteller und Besucher sind voller Vorfreude auf die achte Paint Expo. Das war im Vorfeld der Messe deutlich spürbar. Jetzt bringt die Weltleitmesse das Who is Who der industriellen Lackierung an einem Ort zusammen. Ein schönes Gefühl.“

Ein einzigartiges Schaufenster für die industrielle Lackierung

Die Aussteller der Paint Expo decken mit ihren Produkten, Lösungen und Dienstleistungen die gesamte Bandbreite der industriellen Lackierung ab. Das Spektrum reicht dabei von der Oberflächenbearbeitung, über Lacke und Lackieranlagen bis hin zur finalen Qualitätssicherung. Das weltweit einzigartige Schaufenster der industriellen Lackiertechnik bündelt Beschichtungslösungen für alle Industriezweige, Anwendungen und Materialien - egal ob Nasslackierung, Pulverbeschichtung oder Coil Coating.

Fachbesucher aus den Bereichen Lohnbeschichtung, Automobilindustrie und Fahrzeugbau über Maschinen- und Anlagenbau bis zur kunststoffverarbeitenden Industrie sowie der Elektro- oder der Möbelindustrie finden auf der Messe das richtige Angebot für ihren Lackierbedarf. Unabhängig davon, welche Materialien beschichtet werden müssen, in Karlsruhe geben die Marktführer die Antworten auf zukünftige Herausforderungen und Fragestellungen.

Aussteller und Besucher aus vielen Ländern der Welt

Rund 430 Aussteller aus 27 Ländern präsentieren in den drei Messehallen ihre Neuigkeiten. Der Auslandsanteil beträgt 42 %. Am stärksten sind Aussteller aus Italien, der Türkei, Schweiz, Spanien, Österreich, Frankreich, Belgien, Polen, den Niederlanden und Dänemark vertreten. Jeder zehnte Aussteller zeigt erstmals in Karlsruhe sein Portfolio.

Umfassendes Aussteller- und Produktverzeichnis online

Viele Neuheiten der ausstellenden Weltmarktführer und etablierten Mittelständler finden sich im digitalen Aussteller- und Produktverzeichnis auf der Webseite der Paint Expo. Ein interaktiver Hallenplan, Merklisten und ein digitales Matchmaking-Tool zur Kontaktanbahnung und Terminvereinbarung erleichtern die Besuchsplanung.

Share this post

Back to Beiträge