Rusal liefert CO2-armes Aluminium an Alu Rheinfelden

Back to Beiträge

Aluminium Rheinfelden wird ab August 2021 mit CO2-armen Aluminium von Rusal beliefert.

Rusal wird sein Werk Aluminium Rheinfelden mit CO2-armem Aluminium unter dem Markennamen Allow beliefern. Laut Rusal wird dies die Nachhaltigkeit des Herstellers von Aluminiumlegierungen, Halbfertigerzeugnissen und kohlenstoffbasierten Komponenten deutlich verbessern. Die ersten Lieferungen von Allow-Aluminium werden voraussichtlich im August 2021 erfolgen.

Lieferungen von CO2-armen Aluminium beginnen im August

Die Verwendung von Allow, das laut Rusal einen der niedrigsten CO2-Fußabdrücke in der Industrie hat, soll dazu beitragen, das Spektrum der patentierten Legierungen Rheinfeldens zu vergrößern und den Kunden eine vollständig transparente und unabhängig verifizierte Kohlenstoffbilanz für ihre Hauptkomponenten bieten. Laut Rusal liegt der CO2-Fußabdruck von Allow unter 4 t CO2/t Al, während der weltweite Durchschnitt gegenwärtig etwa 12 t CO2/t Al (Umfang 1 und 2 in der Schmelzanlage) beträgt.

Rusal übernahm Aluminium Rheinfelden im ersten Halbjahr 2021

Aluminium Rheinfelden wurde Anfang 2021 von Rusal übernommen. Die Kombination von Allow-Aluminium und Rheinfeldens Recycling-Fähigkeiten soll nicht nur die Herstellung von Legierungen verbessern, sondern auch die Nachhaltigkeit der Halbzeugproduktion erhöhen.

Steve Hodgson, Direktor Vetrieb und Marketing, ergänzte weiter: „Die Lieferungen von nachhaltigen Aluminiumlösungen ist ein Teil der langfristig angelegten Wachstumsstrategie von Rusal. Und indem wir Aluminium Rheinfelden mit unserem kohlenstoffarmen Aluminium beliefern, wird es weitreichende Auswirkungen für die Reduzierung des Kohlenstoffausstoßes der Produkte aus unterschiedlichen Sektoren haben. Von der Automobilindustrie, welche sich in der fortgeschrittenen Phase der kohlenstoffarmen Entwicklung befindet bis hin zur Verpackungsindustrie, verstärkt sich der Trend zur nachhaltigeren Produktion  und diese Lieferpartnerschaft wird den nachgelagerten Kunden erhebliche Vorteile bringen.”

 

 

 

 

Share this post

Back to Beiträge