Thyssenkrupp mit Auftrag für Materiallieferung an Ruag

Back to Beiträge

Thyssenkrupp Aerospace hat von Ruag International den Auftrag zur Lieferung von Material für Projekte mit OEMs wie Airbus, Boeing und Saab erhalten.

Der Auftrag für Materiallieferungen von Thyssenkrupp Aerospace an die Technologiegruppe Ruag International gilt ab 2021. Der Vertrag umfasst die Beschaffung und Lieferung „just in time“ von Aluminium, Titan, Kunststoff und Stahl. Erste Bestellungen sind bereits bei Thyssenkrupp Aerospace eingetroffen.

Partner für punktgenaue Lieferung von Material

Für einige aktuelle Projekte suchte Ruag Aerostructures einen Partner, der Materialbedarfe punktgenau planen und auch mit einem kurzfristig erhöhten Materialbedarf umgehen kann. Diese besonderen Anforderungen stellen beispielsweise Projekte wie die Nutzlasthalterungen für zusätzliche Treibstofftanks des Saab Jas 39 Gripen oder Querruder für Boeing.

Auftrag gilt ab 2021

Hier kommt Thyssenkrupp Aerospace ins Spiel: „Wir freuen uns darauf, Ruag Aerostructures zur Seite zu stehen“, sagt Ludwig Greiner, Key Account Manager bei Thyssenkrupp Aerospace Germany. „Mit unserer Materialexpertise und unserer Supply-Chain-Kompetenz können wir langfristig planen, aber auch auf kurzfristige Anforderungen reagieren. Wir liefern das Material zum richtigen Zeitpunkt aus und sorgen so dafür, dass sich der Kunde auf sein Kerngeschäft konzentrieren kann.“ Marco Geering, General Manager bei Ruag Aerostructures, ergänzt: „In unserem Geschäft sind Zuverlässigkeit und Flexibilität besonders wichtig. Mit Thyssenkrupp Aerospace haben wir einen kompetenten Partner an unserer Seite.“

Ruag International ist eine Schweizer Technologiegruppe mit Produktionsstandorten in 14 Ländern. Sie gliedert sich in die vier Bereiche Space, Aerostructures, MRO International und Ammotec. Ruag International beschäftigt rund 6.500 Mitarbeitende, wovon rund zwei Drittel im Ausland tätig sind. Ruag Aerostructures ist globaler First-Tier-Lieferant im Flugzeugstrukturbau für zivile und militärische Kunden. Die Leistungsschwerpunkte sind Entwicklung, Herstellung und Endmontage von vollständigen Rumpfsektionen, von Flügel-und Steuerungskomponenten sowie von anspruchsvollen Baugruppen und Bauteilen für zivile und militärische Flugzeuge.

Dienstleister im Markt für Werk- und Rohstoffe

Als einer der weltweit führenden Dienstleister im Markt für Werk- und Rohstoffe, Verarbeitungsdienstleistungen und dem Management komplexer Supply-Chain-Ketten liefert Thyssenkrupp Aerospace die benötigten Materialien just-in-time, geschnitten und exakt nach Kundenwunsch bearbeitet. Ziel ist es, dass sich die Kunden voll und ganz auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Das Unternehmen verfügt über ein weltweites Netzwerk in über 21 Ländern.

Share this post

Back to Beiträge