Universal-Glüh, Alterungs- und Luft-SHT-Ofen

Back to Beiträge

Ultimative und flexible Lösung für die sehr anspruchsvolle Wärmebehandlung von Aluminiumlegierungen der Serie 7xxx auf den Zustand

T7x für die Luftfahrt- und Automobilindustrie Der Ofen T7x SECO/WARWICK'S ist zum Glühen und Altern sowie als Luftlösung mit kontrollierter Rampenkühlung konzipiert. Aufgrund seiner sehr universellen Konstruktion ermöglicht der Ofen verschiedene Prozesse in einem weiten Temperaturbereich von 100-550°C durchzuführen. Zusätzlich ermöglicht die kontrollierte Kühlung eine sehr effektive Kühlung der Heizkammer (sogar 100C/h), die definierte Prozessanforderungen erfüllt, sowie mehrstufige Rezepte mit verschiedenen Sollwerten.

Einzigartiges reversives Design der Atmosphärenverteilung garantiert eine konstante Wärmeübertragung zwischen der linken und der rechten Seite der Ladung, wobei die gewünschte Temperaturgleichmäßigkeit beibehalten wird. Atmosphärenverteilungsschlitze an beiden Seitenwänden garantieren eine +/-10% Gleichmäßigkeit des Luftstroms zwischen den Ofenzonen einschließlich der Aufheizphase.

Das hochmoderne Steuerungssystem und die Messgeräte entsprechen den strengen AMS-Normen für einen Ofen der Klasse 1. Eine sehr präzise Temperaturregelung ermöglicht es, bisher unmögliche Eigenschaften von Aluminiumlegierungen zu erreichen. Da der Ofen die Anforderungen der Automobilnorm CQI-9 übertrifft, kann er für die Wärmebehandlung von Automobilteilen mit besonderen Anforderungen an die mechanischen Eigenschaften eingesetzt werden, z.B. Teile für Renn- oder Konzeptautos. Darüber hinaus erfüllt der Ofen die Anforderungen für die Sonderaushärtung von Legierungen der Serie 7xxx (d.h. 7049,7149 oder 7050) auf den Zustand T7x.

Durch die Verwendung von hocheffizienten Antrieben aller elektrischen Elemente und die vollständige Regelung der einzelnen Heizzonen ist es möglich, die elektrischen Verluste zu minimieren, was sich erheblich auf die Wartungskosten der Einheit auswirkt.

Eigenschaften

  • Kompakte Ofenkonstruktion ermöglicht eine Minimierung der Aufstellfläche
  • Einfaches und effektives Design der Ladeschale garantiert einen fehlerfreien Betrieb
  • Höchste Genauigkeit und Prozesswiederholbarkeit
  • Die verwendeten hochwertigen Isoliermaterialien ermöglichen einen geringen Energieverlust und eine hohe Prozesseffizienz, wodurch die Produktionskosten minimiert werden.
  • Einzigartige Installationsweise und Größe der Heizelemente garantieren eine hohe Effizienz der Wärmeübertragung

Share this post

Back to Beiträge