Amags Aufdach-Fotovoltaikanlage liefert ersten Grünstrom

Back to Beiträge

Die Errichtung der größten Aufdach-Fotovoltaikanlage Österreichs bei der Amag in Ranshofen schreitet planmäßig voran und liefert ersten Grünstrom.

Der erste Teilabschnitt (rund 11 %) der 55.000 m2 umfassenden Aufdach-Fotovoltaikanlage wurde im Juni in Betrieb genommen, sodass der installierte Anlagenteil bei durchgängig schönem Wetter in Ranshofen in den ersten zwei Wochen bereits 30.000 kWh Solarstrom lieferte. Das entspricht dem Jahresbedarf von rund sechs Einfamilienhaushalten.

Der erzeugte grüne Strom wird unter anderem von Amag-Mitarbeitern und Besuchern zum Laden der Akkus von Elektroautos an den Elektrotankstellen am Werksgelände genutzt.

Fotovoltaikanlage soll 6,7 GWh Grünstrom im Jahr liefern

Die Fläche von 55.000 m² entspricht der Größe von rund acht Fußballfeldern. Die erwartete jährliche Stromerzeugung von rund 6,7 GWh entspricht dem Verbrauch an elektrischer Energie von rund 1.700 Haushalten. Im September dieses Jahres soll das Projekt fertiggestellt sein. Projektpartner ist CCE (Clean Capital Energy) aus Garsten in Oberösterreich.

Share this post

Back to Beiträge