BVL-Anlagentechnik für höchste Reinigung von Gussteilen

Back to Beiträge

Bei der Produktion und mechanischen Bearbeitung von Gussteilen besteht umfassender Reinigungsbedarf.

Für Gussteile sind intelligente Reinigungssysteme gefordert, die den individuellen Sauberkeitsanforderungen gerecht werden. Die Reinigungsanlagen der BVL Oberflächentechnik liefern vielfältige Möglichkeiten zur Erzielung der gewünschten Reinigungsergebnisse – von der kompakten Reinigungsanlage bis hin zu komplexen Großprojekten. Seit 30 Jahren produziert der erfahrene Hersteller aus Emsbüren individuelle Reinigungssysteme für hohe Effizienz, die nach dem jeweiligen Bedarf der Kunden auftragsbezogen konstruiert und gefertigt werden. Auch die weltweite Lieferung und Montage erfolgt durch den eigenen Service.

Yukon-Reinigungsanlage: kontinuierlicher Materialfluss und hoher Durchsatz

Für Gießerei-Betriebe eignen sich bei durchgängigem Materialfluss in der Serienfertigung von Bauteilen optimal die BVL-Yukon-Durchlaufanlagen. Abhängig von der Sauberkeitsanforderung und dem Verschmutzungsgrad werden Wasch-, Spül- und Trocknungsprozesse ein- oder mehrstufig und somit bedarfsgerecht konzeptioniert. Die einzelnen Behandlungszonen können im Taktverfahren oder kontinuierlich durchlaufen werden. Die Yukon-Reinigungsanlage ist ideal als Inline-Lösung einsetzbar.

Standardbaureihen mit vielfältigen Optionsmöglichkeiten

Das BVL-Basisprogramm bietet eine Vielzahl von standardisierten Spritzreinigungsanlagen, die in Kombination mit Flut- und Ultraschalloption bedarfsgerecht auf die Anforderungen zugeschnitten werden können. Hochdruck-Versorgungsmodule und -werkzeuge können ebenfalls sehr individuell in die Prozessabfolge integriert werden.

Platzsparende Anlagentechnik für Inselfertigungen und Roboterzellen

Die BVL-Rundtaktanlagen unter dem Baureihen-Namen Twister bieten perfekte Sauberkeit auf kleinstem Raum. Die zu reinigenden Bauteile werden mithilfe einer Rotationsplattform durch verschiedene Behandlungszonen geführt. Je nach Sauberkeits- und Trockenheitsanforderung können die Zonen als Wasch-, Spül- oder Trocknungszone konzipiert werden. Die gleichzeitige Behandlung der Bauteile in einer Arbeitskammer sorgt für eine signifikante Einsparung der Nebenzeiten. Durch die hohe Produktivität bei kurzen Taktzeiten und die platzsparende Bauweise eignet sich die Twister-Rundtaktanlage besonders für Inselfertigungen und Roboterzellen.

Kunden profitieren mit der Atlantic TR besonders von der individuell skalierbaren Anlagengröße. Foto: BVL

Präzise Gussteil-Sauberkeit in der Fein- und Feinstreinigung

Fortschrittliche Technologien verlangen einen höheren Grad an Sauberkeit. Denn je mehr Funktionen ein Bauteil übernimmt, desto eher können Verschmutzungen die Funktionen beeinträchtigen. Hier ist Präzisionsreinigung gefordert – eine Aufgabe für die neue Tauchreinigungsanlage Atlantic TR von BVL. Kunden profitieren mit der Atlantic TR besonders von der individuell skalierbaren Anlagengröße. Das Spektrum der Tauchreinigungsanlage reicht von feinen Kleinstteilen mit komplexen Teilegeometrien und hohen Durchsätzen bis hin zu großen Bauteilen mit hohen Chargengewichten.

Passend zur Reinigungsanlage bietet BVL nicht nur flexible Zuführ- und Abtransportsysteme mit unterschiedlichen Fördertechniken. Besonders hervorzuheben ist, dass auch die Auf- und Abgabestationen für die Be- und Entladung unterschiedlich angeordnet werden können – sowohl seitlich, als auch stirnseitig. So lässt sich die Teilereinigung exakt auf den spezifischen Produktionsprozess, den Materialfluss und die räumlichen Gegebenheiten abstimmen. Mit ihrer Reinigungstechnik bietet die Atlantic TR eine genau abgestimmte Kombination von Tauchen / Spritzen, Injektionsspritzen, Rotation, Oszillation und Ultraschall. Die unterschiedlichen Reinigungsverfahren sind in einem Anlagensystem mehrstufig vereint und modular einsetzbar. Mit dieser Ausstattung eignet sich die Atlantic TR für partikuläre und filmische Sauberkeit in der Fein- und Feinstreinigung.

Prozessüberwachung und Qualitätskontrolle

Smart Cleaning verleiht BVL-Reinigungsanlagen „Intelligenz“. Intuitive Apps stellen Systemzustände der Reinigungsanlage übersichtlich dar. Dadurch werden Veränderungen sofort sichtbar. Die intelligente Anlage reagiert selbstständig, wenn sich Systemzustände ändern, so dass Prozesse optimal gelenkt werden und Bediener nicht mehr eingreifen müssen. Außerdem werden auf der Basis von Echtzeitdaten vorausschauende Wartungen möglich. Das ermöglicht eine effiziente Produktionsplanung und -koordination und eine längere Laufzeit und höhere Verfügbarkeit der Maschinen werden gesichert.

Persönliche Beratung auf der Euroguss

Auf der Euroguss in Nürnberg vom 18. bis 20. Januar 2022 informiert BVL über seine Reinigungsanlagen speziell für den Gießerei-Bedarf und berät ausführlich über maßgeschneiderte Lösungen.

Share this post

Back to Beiträge